Unsere Intensivpflege-Wohngemeinschaften

Unsere Intensivpflege-WGs

KONZEPT

Kinder & Jugendlichen bekommen nicht nur Schutz und Geborgenheit in unseren Intensivpflege-WGs, sondern auch Tag für Tag die beste medizinische, therapeutische und pädagogische Betreuung.

Manchmal ist es für ein schwerkrankes und oft auch beatmetes Kind aus medizinischer, räumlicher oder sozialer Sicht notwendig und / oder auch besser, wenn es in einer Intensivpflege-Wohneinrichtung gepflegt und versorgt wird. Wir betreiben in Rostock eine Kinder-WG und in Hannover sowohl eine Eltern-Kind-Wohngemeinschaft als auch zwei WGs für junge Erwachsene ab 18. Sie sind alle gemütlich und liebevoll im Hygge-Stil eingerichtet und sollen ein zweites Zuhause sein, in dem nichts an ein Krankenhaus und eine Intensivstation erinnert. Für das 2. Halbjahr '22 planen wir eine große Kinder-WG in Mainz.

Ein Team an erfahrenen und geschulten Intensiv-Pflegekräften kümmert sich rund um die Uhr liebevoll um die kleinen Bewohner. Viele der Kinder wohnen bei uns über Jahre. Somit ist es wichtig, dass sie sich als Teil einer großen Familie fühlen, die ihnen Schutz und Geborgenheit gibt. Es finden sogar Säuglinge ab dem ersten Lebensmonat bei uns ein neues Zuhause. Kranken- und Pflegekassen, das Jugendamt oder das Sozialamt finanzieren den Aufenthalt eines schwerkranken und behinderten Kindes in einer unserer Intensivpflege-WGs.

WIR SIND DA

Kontaktieren Sie uns!

Jedes Mensch ist anders. Und so braucht auch jedes Kind eine andere Pflege und Förderung. Wir bieten neben der klassischen 1zu1-Versorgung Intensivpflege-Wohngemeinschaften für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene an. Wenn Sie Fragen zu unserem Angebot haben oder einen Platz in einer unserer WGs in Rostock oder Hannover suchen, zögern Sie bitte nicht und rufen Sie uns an. Wir beantworten Ihnen gerne alle Ihre Fragen.

UNSERE WGs

Vertrauen durch Kompetenz

Schwerstkranken Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen, die aufgrund ihres Krankheitsbildes oder der familiären Situation nicht zu Hause leben können, geben wir dauerhaft eine zweite Heimat. Unsere WGs sind lichtdurchflutet und freundlich eingerichtet. Jedes Kind bezieht ein eigenes Zimmer, das ebenso wie die Bäder behindertengerecht ist. Darüber hinaus gibt es einen großzügigen schön eingerichteten Wohn-Eßbereich, der von allen Bewohnern und ihren Familien und Besuchern genutzt werden kann.

Die Kinder und Jugendlichen werden von unseren Mitarbeiter*innen pflegerisch betreut, pädagogisch gefördert und menschlich umsorgt. Und natürlich sollen sie soweit möglich in den Kindergarten oder die Schule gehen. Dorthin werden sie von Pflegefachkräften begleitet.
Durch die enge Zusammenarbeit mit den Eltern, Ärzt*innen, Therapeut*innen und Pädagog*innen wollen wir jedem dieser jungen Menschen die Möglichkeit geben, sich trotz seiner Krankheit und den damit verbundenen Einschränkungen bestmöglich zu entwickeln.

Junge Erwachsene-WG Hannover

Junge Erwachsene-WG Hannover

In Planung

In Planung

Kinder-WG in Rostock

Kinder-WG in Rostock

Was immer Sie fragen wollen, wir sind für Sie da!